Verkehrsunfall

Datum: 29. November 2021 um 16:50
Alarmierungsart: Pager
Dauer: 3 Stunden 10 Minuten
Einsatzart: H KLEMM 2 Y
Einsatzort: B426
Fahrzeuge: ELW, GW-L, KdoW, LF 16/12, MTW, RW1
Weitere Kräfte: Brandschutzaufsichtsdienst, FF Mühltal, HessenMobil, Notarzt, OLRD, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Heute kam es in den frühen Abendstunden auf der B426 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Zu diesem wurden wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Mühltal alarmiert.
Vor Ort wurde die Einsatzstelle in zwei Abschnitte aufgeteilt.
Die Einsatzkräfte aus Mühltal mussten den Fahrer ihres zugewiesenen PKWs mithilfe von hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Dort wurde eine große Seitenöffnung am PKW veranlasst, um den Patienten schonend zu retten.
Auch an dem für uns zugewiesenen PKW mussten wir hydraulisches Rettungsgerät einsetzen, um die Fahrertür zu öffnen.
Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle abgesichert, ausgeleuchtet und gereinigt.
Nach circa 3 Stunden war für alle Einsatzkräfte der Einsatz beendet.