Löschtiger

Wo kommt das Löschwasser her und wie kommt die Feuerwehr daran . . .
Mit dieser spannenden Frage beschäftigten sich die Löschtiger bei ihrer letzten Gruppenstunde. Da die Gruppenstunden derzeit nur mit erheblichen Aufwand im Feuerwehrhaus durchgeführt werden können „bewaffneten“ sich die kleinen Nachwuchsretter mit Warnwesten, Standrohr und Hydrantenschlüssel um dann im Ort auf die Suche nach den Entnahmestellen zu gehen. Schnell fand man die Hinweisschilder, welche die „nicht sichtbaren im Boden oder die sichtbaren Hydranten auf der Straße“ kennzeichnen. Mit genügend Abstand und mit entsprechender Unterstützung wurde dann sogar Wasser aus dem Hydranten mit dem Ovalen Deckel, welcher sich unter der Straße versteckt, entnommen. Zum Abschluss gab es nach dieser schweißtreibenden Arbeit dann für alle noch ein Eis!