Schwerer VU Richtung Rodau

Datum: 26. Oktober 2017 
Alarmzeit: 14:44 Uhr 
Alarmierungsart: Digital Hauptgruppe 
Dauer: 1 Stunde 46 Minuten 
Art: H2-Klemm  
Einsatzort: Rohrbach L3106 
Fahrzeuge: ELW , GW-L , KdoW , LF 16/12 , MTW , RW 1  
Weitere Kräfte: FF Modau , FF Rohrbach , FF Wembach-Hahn  


Einsatzbericht:

Zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 3106 zwischen Rohrbach und Rodau am Donnerstagnachmittag ( 26.10.2017) gegen 15:00 Uhr.
Zwei PKW prallten auf der Landstraße frontal zusammen sodaß die Insassen mit Hydraulischen Rettungsgeräten von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Ober- Ramstadt aus ihren Fahrzeugen befreit werden mußten.
Zum Transport der Verletzten wurden zwei Rettungshubschrauber eingesetzt, welche die Patienten in die Kliniken nach Mannheim und Mainz flogen.
Die Straße war während der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme komplett gesperrt.