Wohnwagenbrand

Datum: 23. Oktober 2021 um 03:09
Alarmierungsart: Pager
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: F 2
Einsatzort: Steinbruchweg
Fahrzeuge: ELW, GW-L, KdoW, LF 16/12, TLF 20/40 SL
Weitere Kräfte: alle Stadtteile, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden wurden wir um kurz nach 3 Uhr zu einem gemeldeten Wohnwagenbrand alarmiert. An der Einsatzstelle wurde dieser auf einem Gartengrundstück im Vollbrand vorgefunden. Insgesamt wurden drei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Diese konnten die Flammen schnell eindämmen und drei Gasflaschen aus dem Brand sichern. Nachdem alle augenscheinlich erkennbaren Flammen gelöscht wurden, begannen wir mithilfe der Wärmebildkamera die letzten Glutnester ausfindig zu machen und abzulöschen. Leider konnte im Zuge der Nachlöscharbeiten ein Hund nur noch tot geborgen werden. Eine betroffene Person wurde durch den Rettungsdienst behandelt. Nach 2,5 Stunden war der Einsatz für uns beendet.

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen

Quelle 5 vision-media
Quelle: 5vision.media
Quelle: 5vision.media
Quelle: 5vision.media