Teileinsturz Fachwerkhaus

Datum: 10. Mai 2021 um 08:59
Alarmierungsart: Pager
Dauer: 11 Stunden 31 Minuten
Einsatzart: H EINST Y
Einsatzort: Odenwaldstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12, ELW, KdoW, LF 16/12, MTW
Weitere Kräfte: alle Stadtteile, Brandschutzaufsichtsdienst, DRK Modautal, Polizei, Rettungsdienst, THW Ober-Ramstadt, THW Pfungstadt


Einsatzbericht:

Heute Morgen gegen 09:00 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Darmstadt-Dieburg zusammen mit den Stadtteilen nach Modau. Hier hatten Anwohner gemeldet das Teile, eines im Umbau befindlichen Fachwerkhauses, auf die Straße gestürzt seien. Da unklar war ob sich noch Personen im Gebäude befanden, wurden wir mit dem Stichwort H-Einsturz und Menschenleben in Gefahr alarmiert. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht. Durch die Kräfte aus Ober-Ramstadt und Modau wurde die Straße abgesichert und der Baufachberater des THW Ober-Ramstadt angefordert.

Durch den Baufachberater wurde das THW Pfungstadt mit weiteren Kräften und einem Radlader nachgefordert. Um eine stetige Begutachtung von oben sicherzustellen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und somit das THW unterstützt.

Abschließend wurde die Einsatzstelle gereinigt, abgesichert und an die Polizei übergeben.

Bis in die Abendstunden waren durchschnittlich 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Rettungsdienst und Polizei eingesetzt.