Archive: Einsatzberichte

Dachstuhlbrand

In den frühen Morgenstunden wurden alle vier Freiwillige Feuerwehren der Stadt Ober-Ramstadt zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Der zuerst eingetroffene Rettungswagen bestätigte einen Brand auf dem Balkon, dieser drohte auf das Dach des Mehrfamilienhauses überzugreifen. Glücklicherweise befand sich bei unserem eintreffen keine Person mehr in der Wohnung. Sofort wurde ein Löschangriff …

Dachstuhlbrand Weiterlesen »

Wasser im Gebäude

Heute Mittag wurde unsere Tagesgruppe in die Lichtenbergstraße alarmiert. Vor Ort stand ein Kellergeschoss circa 60 cm unter Wasser. Dieses wurde mittels Wassersauger und Tauchpumpe ins Freie befördert. Da es in der genannten Straße zu einem Rohrbruch der Wasserleitung gekommen ist musste die Straße zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Anforderung Drehleiter

In den Abendstunden wurde unsere Drehleiter für eine Personenrettung angefordert. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Roßdorf wurde die Person mithilfe unserer Drehleiter durch ein Fenster ins Freie gebracht. Anschließend wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Person droht zu springen

Heute Nacht wurden wir mit dem Stichwort Person droht zu springen alarmiert. Vor Ort hatte die Polizei bereits der Person aus ihrer glimpflichen Lage geholfen. Die Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

Rauchentwicklung

Heute Abend wurden wir zusammen mit den Einsatzkräften aus Modau zu einer Rauchentwicklung in die Straße am Schloßberg alarmiert. An der Einsatzstelle konnte jedoch keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Zur Sicherheit wurde mithilfe der Drehleiter das Dach von oben nochmals kontrolliert. Das Objekt wurde im Anschluss an den zuständigen Hausmeister übergeben.

Tierrettung

Heute Nachmittag wurden wir an das Regenrückhaltebecken alarmiert. Dort sollte laut Anrufer eine verletzte Gans sein. Nach einer längeren Suchaktion am Ufer und in der näheren Umgebung wurde diese ohne Erfolg abgebrochen.

auslaufende Betriebsstoffe

Gegen 22:30 Uhr wurden wir in die Grafengasse alarmiert. Vor Ort drohten auslaufende Betriebsstoffe eines Pkws in die Kanalisation zu laufen. Durch unsere Einsatzkräfte wurden die Betriebsstoffe mittels Bindemittel gebunden und somit eine weitere Verunreinigung der Umgebung verhindert.

Brandmeldealarm

Heute Abend wurden wir zu einem ausgelösten Brandmeldealarm bei einer ortsansässigen Firma alarmiert. Vor Ort konnte bei der Erkundung durch den Einsatzleiter in dem Auslösebereich eine leichte Verrauchung festgestellt werden. Diese wurde durch ein Schmorbrand in einem Schaltkasten ausgelöst. Durch den herbeigerufenen Werkstattleiter wurde der Schaltkasten demontiert. Im Anschluss wurde die Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt und …

Brandmeldealarm Weiterlesen »