Gemeinsame Einsatzübung mit der Werkfeuerwehr DAW

Nach einer langen Coronapause konnte endlich wieder eine Gemeinsame Einsatzübung stattfinden. So nahm man am vergangenen Freitag mit dem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter an der Abschlussübung der Werkfeuerwehr DAW teil. Im Rahmen der Abschlussübung wurde durch den Stadtbrandinspektor Uwe Reimund noch ausstehende Beförderungen nachgeholt. Daniel Walden wurde zum Feuerwehrmann, Wassiliki Noll zur Oberfeuerwehrfrau und Andreas Eberle zum Hauptbrandmeister befördert.

Buß, Marcel
Buß, Marcel
Artikel: 164