Jubiläumsstiftung der Darmstädter Sparkasse

Ober-Ramstädter Vereine werden durch die Jubiläumsstiftung der Darmstädter Sparkasse unterstützt

Am 20. Mai war der Vorsitzende der Sparkassenstiftung Klaus Peter Schellhaas gemeinsam mit Bürgermeister Werner Schuchmann in Ober-Ramstadt, um den Vertretern des Stadtorchesters Ober-Ramstadt e.V. und dem Vorstand vom Verein Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt e.V. Fördermittel aus der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt zu übergeben.

„Da die Vereinseinnahmen durch öffentliche Veranstaltungen im Zuge der Corona-Pandemie entfallen, freuen wir uns umso mehr, dass zwei Ober-Ramstädter Vereine eine finanzielle Unterstützung der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt erhalten“, so Klaus Peter Schellhaas.

Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt fördert Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, Umwelt, Sport, Jugend- und Altenhilfe sowie Gesundheits- und Wohlfahrtswesen im Bereich des Gebietes der Träger, der Stadt Darmstadt und des Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Die Fördermittel werden vom Stadtorchester Ober-Ramstadt e. V. für die Anschaffung von schülergeeigneten Blasinstrumenten (Tuba, Bariton) im Wert von 5.000 Euro verwendet.

Das Stadtorchester Ober-Ramstadt arbeitet seit Jahren intensiv mit der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt im Bereich der musikalischen Instrumentalausbildung von Kinder und Jugendlichen mit den Klassen 5 sowie 6 zusammen. Für die Instrumentalausbildung insbesondere an großen Blasinstrumenten (Tuba, Bariton) kann durch die Förderung das Interesse der Jugendlichen an diesen Instrumenten geweckt werden. Alle Interessenten können sich über die Projekte es Stadtorchesters auf https://www.stadtorchester-ober-ramstadt.de/ informieren.

Aus den finanziellen Fördermitteln der Stiftung hat der Verein Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt e. V. einen Kühlanhänger in Höhe von 8.000 Euro angeschafft. Der Wagen soll bei diversen Ereignissen des Vereins genutzt werden: Bei z.B. Zeltlager der Jugendfeuerwehr, Events zur Nachwuchsförderung, bei Projekten zur Öffentlichkeitsarbeit und Gewinnung von neuen Vereinsmitgliedern. Außerdem wird er zukünftig bei internen Vereinsveranstaltungen zur Mitgliederbindung eingesetzt. Ein weiterer Aspekt ist der einsatztaktische Vorteil eines solchen Kühlanhängers. Sei es zur Versorgung der Bevölkerung bei länger anhaltenden Einsätzen wie Bahn-Streckensperrungen oder bei Großschadenslagern für die vor Ort eingesetzten Einsatzkräfte. Solche Hilfeleistungen können für den Verein mit einem eigenen Kühlanhänger wesentlich einfacher organisiert werden.

Wir haben große Achtung vor dem Engagement aller Vereine in Ober-Ramstadt und freuen uns deswegen insbesondere, dass das Stadtorchester und der Verein Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt durch die finanziellen Mittel der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt Möglichkeiten zur Nachwuchsförderung und Mitgliederbindung erhalten haben“, erläutert Bürgermeister Werner Schuchmann.

Wer sich über die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt näher informieren möchte, kann weitere Informationen unter https://www.sparkasse-darmstadt.de/de/home/ihresparkasse/jubilaeumsstiftung.html nachlesen.

Weitere Infos auch auf der Homepage der Stadt Ober-Ramstadt – www.ober-ramstadt.de

Offizieller Pressetext, Stadt Ober-Ramstadt, Öffentlichkeitsarbeit. Juni 2021

Foto: FFO Verein
Mitglieder und Vorstand des Vereins Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt
e. V. gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sparkassenstiftung Klaus Peter Schellhaas, Bürgermeister Werner Schuchmann und Stadtverordnetenvorsteher Norbert Rohrbach

Foto: Stadtorchester Von links nach rechts: Stadtverordnetenvorsteher Norbert Rohrbach, Bürgermeister Werner Schuchmann, Vorsitzender der Sparkassenstiftung Klaus Peter Schellhaas; Nikita Wowes, Jürgen Krämer und Peter Fischer vom Stadtorchester e. V.