Übungsbetrieb für die Einsatzabteilung wiederaufgenommen

Bedingt durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus waren seit Mitte März die praktischen Einsatzübungen ebenso wie die theoretischen Schulungen, für die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt eingestellt worden.

Unabhängig davon muss die Einsatzabteilung aber auch in den Zeiten der Kontaktbeschränkungen Brände bekämpfen und technische Hilfe leisten. Hierzu erfolgten kontinuierlich Informationen zu den Infektionsmaßnahmen per Email , Telegramm und Skype an die Einsatzkräfte.

Ende Juni wurde nunmehr entschieden, den allgemeinen Übungsbetrieb für die Einsatzabteilung in kleinen Gruppen ( 9 Einsatzkräfte ) wiederaufzunehmen.Diese Gruppen üben bis auf weiteres immer in dieser Besetzung.

Die Übungen finden natürlich unter den geltenden Hygieneregeln statt und nur mit Mundnasenschutz alle Fahrzeuge und benutzen Geräte werden nach der Übung und jedem Einsatz desinfiziert.

Am letzten Donnerstag darf sich die erste Gruppe bereits zum zweiten mal hierzu ein paar Bilder :