Übung Verkehrsunfall

Am gestrigen Donnerstagabend ( 10.10.2019 ) wurde trotz schon stattgefundener Abschlussübung noch eine Übung zum Thema „ Verkehrsunfall „ durchgeführt.

Angenommen wurde das 2 Fahrzeuge auf eine dunklen Straße verunfallt waren, wobei eine Person zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt wurde, sowie eine weiter Person im Fahrzeug eingeklemmt war.

Mit Hilfe der Seilwinde vom Rüstwagen wurden die Fahrzeuge auseinander gezogen um die dazwischen eingeklemmte Person zu befreien und einen Zugang zum zweiten Fahrzeug zu schaffen.

Die zweite Person muste mit Hilfe von Hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit.

Mit dem Lichtmast vom Löschgruppenfahrzeug und dem  Rüstwagen wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden.