TH-VU Übung

Am Freitagabend stand Ausbildung in Technischer Hilfeleistung auf den Programm.

Voraussetzung für den sicheren Einsatz hydraulischer Rettungsgeräte ist ein zielgerichtetes und geplantes Vorgehen. Als Übungsobjekt stand ein zur Verschrottung vorgesehenes Auto bereit. Hier konnten die verschiedenen Taktiken und Vorgehensweisen mit den Hydraulischen Rettungsgeräten zum Öffnen und entfernen der Türen ausprobiert werden.

Zum  Abschluss wurde des Abtrennen des Fahrzeugdaches als weitere Varianten der Personenbefreiung aus einem verunglückten Fahrzeug durchgeführt.

Besonders wichtig ist bei allen Einsätzen in der Dunkelheit die vollständige Ausleuchtung des Arbeitsbereiches.

Bearbeiten