Neuer Einsatzleitwagen (ELW 1)

Nach fast einjähriger Bauzeit und längerfristigen Planung bzw. Ausschreibungszeit konnte, der neue Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt im Oktober beim Aufbauhersteller REDCAR in der Nähe von Hamburg abgeholt werden.

Das Fahrzeug gehört einer Beschaffungskooperation mit drei weiteren Kommunen im Landkreis Darmstadt-Dieburg an, wodurch Synergien genutzt werden sollten.

Aufgrund der Allgemeine Corona Lage zog sich die Einweisung vor Ort entsprechend hin, sodass das Fahrzeug am 13.11.20 offiziell in Dienst gestellt wurde.

Das Fahrzeug ist auf dem Fahrgestell eines Mercedes-Benz Sprinter aufgebaut und verfügt über permanenten Allradantrieb.

Ausgestattet mit modernster Funk- und Kommunikationstechnik kann das Fahrzeug mit bis zu vier Personen besetzt werden.

Zwei Arbeitsplätze dienen zur Abwicklung und Dokumentation der Einsätze unter zu Hilfe Name der Einsatzführungssoftware Fireboard.

Der Einsatzleitwagen ist als Führungsfahrzeug  fester Bestandteil im Lösch- und Hilfeleistungszug der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt und dient hauptsächlich dem Zugführer zur Koordination der Einsätze, außerdem soll er in den Stadtteilen als Schnittstelle zur Leitstelle eingesetzt werden.