Freie Fahrt für Einsatzfahrzeuge

Ungünstig parkende Fahrzeuge in engen Straßenzügen, in Kurvenbereichen und in Feuerwehrzufahrten können den anrückenden Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst wertvolle Minuten kosten.

Mit steigender Verkehrs- und Fahrzeugdichte entwickelt sich diese Situation immer mehr zu einer ernsten Gefahr für die Bevölkerung. Wertvolle Zeit bei Rettungs- und Brandeinsätzen geht somit schon auf der Anfahrt der Einsatzkräfte zum Einsatzort unwiederbringlich verloren.

Um Engpässe aufzuzeigen und zu dokumentieren wurden in der vergangenen Woche durch die Ordnungspolizei sowie der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt neuralgische Straßenabschnitte im Stadtgebiet befahren. Fahrzeughalter, die ihre Fahrzeuge verbotswidrig abgestellt hatten, wurden entsprechend aufgeklärt und ermahnt.

Wir möchten an ihre Vernunft als Bürger der Stadt Ober-Ramstadt appellieren.

Bitte bedenken Sie, dass es auch Sie selbst sein könnten, der dringend Hilfe von Rettungsdienst oder Feuerwehr benötigt. Tragen auch Sie dazu bei, dass die Feuerwehr in Notfällen jeden Ort dieser Stadt schnell und möglichst ungehindert erreichen kann. Parken Sie Ihr Fahrzeug deshalb immer so, dass keine Engpässe entstehen und auch große Einsatzfahrzeuge schnell und sicher den Einsatzort erreichen können.