Sturmtief „Fabienne“

Datum: 23. September 2018 
Alarmzeit: 16:59 Uhr 
Alarmierungsart: Digital Hauptgruppe 
Dauer: 10 Stunden 1 Minute 
Art: H1  
Einsatzort: Stadtgebiet / Dieburg 
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW , GW-L , KdoW , LF 16/12 , MTW  


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag zog das angekündigte Sturmtief „Fabienne“ über unsere Region und sorgte für abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume und Unfälle.

Auch die ehrenamtlichen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt mussten viele Stunden tätig werden.

So musten im Stadtgebiet mehrere Einsatzstellen abgearbeitet werden.

Auf der L3104 Richtung Roßdorf mußte ein Baum der auf ein PKW gestürzt war beseitigt werden, zum Glück entstand kein Personenschaden.

Da das Sturmtief im Raum Dieburg / Münster besonders wütete wurde die Drehleiter zur Unterstützung nach Dieburg alarmiert.

Dort musten bis Spät in die Nacht mehrerer Einsatzstellen abgearbeitet werden.

Gegen 3 Uhr konnten die letzten Kräfte aus Ober-Ramstadt zurück in die Unterkunft fahren.