„Ein kleines Danke motiviert am meisten“

„Ein kleines Danke motiviert am meisten“

Die Angehörigen unserer Freiwilligen Feuerwehr sind ehrenamtlich und damit unentgeltlich rund um die Uhr für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.

Es sind nicht die großen Anerkennungen, auf die unsere Mitglieder Wert legen, dass kleine Danke am Rande oder die Geste reicht schon aus. Als Beispiel, auch über die Blumenspenden für unsere Tische am den Tag der offenen Tür und den lieben Dankes Brief von Frau Petermann, Blatt und Blüte Blumengeschäft haben wir uns sehr gefreut. Danke zu sagen ist leider keine Selbstverständlichkeit.

An dieser Stelle möchten wir uns auch mal bei all unseren Unterstützern, Sponsoren, den passiven Mitglieder, Firmen, Privatpersonen, Geschäftsleuten und natürlich unseren Kuchenspenderinnen (Jahr für Jahr bekommen wir am Tag der offenen Tür leckeren Kuchen gebacken) DANKE sagen – ohne euch könnten wir so einige Aufgaben nicht bewältigen . . .