Ausflug der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt

Ausflug der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt
Die Ehren- und Altersabteilung und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt trafen sich Mitte März zu einem Halbtagsausflug.
Die Fahrt ging diesmal nach Frankfurt zum Hessischen Rundfunk. Hier war die Teilnahme an der Aufzeichnung einer Sendung der Reihe „Dings vom Dach“ gebucht. Bei der Ankunft wartete bereits ein Begrüßungssekt. Ein Mitarbeiter des Senders begrüßte die Gruppe und gab Informationen über den Ablauf der TV-Aufzeichnung. Anschließend wurde die Gruppe in das Studio 1 des hr geführt.
„Dings vom Dach“ ist eine Ratesendung, in der ein Rateteam „Dingse“ – Gegenstände, die mindestens 30 Jahre alt und heute in der Regel nicht mehr in Gebrauch sind – erraten muss. Das eingespielte Ergebnis, pro erratenem Gegenstand 100,– Euro, wird einem hessischen Museum oder Verein zur Verfügung gestellt.
Ein Mitarbeiter des Hessischen Rundfunks gab nochmals humorvoll Verhaltensanweisungen bevor der Moderator Sven Lorig mit viel Applaus begrüßt wurde. Vor der Aufzeichnung konnte er auch Rita, eine Landfrau aus Ober-Ramstadt, die in mehreren Filmsequenzen mitspielt, in seiner humorvollen Art begrüßen.
In seiner charmanten und humorvollen Art führte Sven Lorig durch die Sendung und manchmal das Rateteam aufs Glatteis.
Nach der Aufzeichnung ging die Fahrt weiter zu einer traditionsreichen Apfelweinwirtschaft in Sachsenhausen. Hier waren Plätze für das gemeinsame Abendessen reserviert. Bei deftigen hessischen Spezialitäten und hauseigenen Apfelwein sowie Bier aus der hauseigenen Brauerei ging ein schöner Tag zu Ende.
Mit dem Bus ging die Fahrt dann Richtung Ober-Ramstadt zurück. Die Ankündigung, dass die Planung für den nächsten Ausflug bereits abgeschlossen ist und die Anmeldungen in den nächsten Tagen abgegeben werden können, wurde erfreut aufgenommen. Die Fahrt geht dann im Juli dieses Jahres in die Rhön.