Abschlussübung der Werkfeuerwehr DAW SE

Am 01.11.2019 nahm die Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt an der Abschlussübung der Werkfeuerwehr DAW SE teil.

Der sehr realistisch dargestellte schwere Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Stapler verlangte den Einsatzkräften einiges ab.
Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter leiteten die Werkfeuerwehr und die Betriebssanitäter erste Rettungsmaßnahmen ein.
Die Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt wurde zur Unterstützung dazu alarmiert um mit hydraulischem Rettungsgerät die eingeklemmten Personen aus dem PKW zu befreien.

Im Anschluss gab es im Gerätehaus der Werkfeuerwehr etwas zu essen und der Leiter der Werkfeuerwehr Andreas Eberle sowie DAW SE Vorsitzender der Geschäftsführer Dr. Ralf Murjahn bedankten sich bei allen Einsatzkräften für die gezeigte Übung und die gute Zusammenarbeit.