Abschlussübung aller 4 Feuerwehren der Stadt Ober-Ramstadt

Am Samstag den 05.10.2019 fand in der Schlossmühle, zwischen Ober-Ramstadt und Modau, die diesjährige Abschlussübung aller 4 Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Ober-Ramstadt statt.


Angenommen wurde ein Brand im linken Seitenflügel des Gebäudes. Da nicht bekannt war ob sich noch Personen im Gebäude aufhielten gingen mehrere Trupps unter umgebungsluftunabhängigen Atemschutz zur Personensuche und Brandbekämpfung vor.
Durch die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt wurde der Brand von außen bekämpft. Über Hydranten und Tanklöschfahrzeuge wurde die Wasserversorgung sichergestellt.
Im Anschluss an die Übung bedankten sich Stadtbrandinspektor Uwe Reimund sowie Bürgermeister Werner Schuchmann bei den ehrenamtlichen Einsatzkräften für deren Engagement bei zurückliegenden Einsätzen, den Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie all den weiteren Diensten, welche bisher in diesem Jahr schon geleistet wurden.
Die Feuerwehren der Stadt Ober-Ramstadt bedanken sich bei der Geschäftsleitung H. Matthes & Söhne oHG – Schlossmühle für die Bereitstellung des Übungsobjektes.